Vita

Geboren Oktober 1955 in Traunstein

Abitur in Trostberg, anschließend nach schicksalshafter Entdeckung des bildhauerischen Talents sehr schnell autodidaktische Entwicklung zum freischaffenden Bildhauer.

Zuerst in Holz, nach kurzer Zeit aber auch in Stein, vor allem Marmor, in jüngster Zeit kam auch noch der weiche Speckstein hinzu.

In letzter Zeit intensive Beschäftigung mit dem Zeichnen, vor allem Portraits und Akte mit Farbstiften, aber auch in Bleistift, Kohle und Pastell.

Dazu kommen noch Cartoons und Karikaturen, vor allem zum Thema Liegerad.

Daneben bricht seit der Schulzeit immer wieder auch die schriftstellerische Ader durch – beim Schreiben von Erzählungen und Satiren, sowohl für Kinder, wie auch für Erwachsene.

Im Projekt „Kunstviecherei“, das gerade entsteht, vereinen sich Bildhauerei und Schreiben zu einer Synthese aus Wort und Stein und bilden so eindeutig den Höhepunkt des bisherigen Schaffens.

Begeisterter Radfahrer, seit über 20 Jahren auf dem Liegerad, nicht nur als Ausgleich zur körperlich einseitig belastenden Arbeit, sondern vor allem auch als „kreative Ideenschmiede“.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s