Geh Mama, huif dem Papa…

Text und Melodie: Kurt Fischer

Melodie wie Refrain. Refrain alle zwei Strophen

„De junga Leid vo heid, de konst vagessn“,
so redt da Bappa wiara sitzt beim Bier,
„de dengan bloß an Saufa, Sex und Fressn.“
Do frogt de Mama: „Und, wos is mid dir?“

Da Bappa sogt: „Ois Junga war i Moasta,
do bin i g’radlt bis zum Mittelmeer.“
De Mama lacht: „Dafia bist iatz a Foasta,
des is boid guade 35 Johr her.“

Refrain:
Geh, Mama, huif am Bappa moi aufs Radl,
wenn der so weidamacht, dann liegt a flach,
der riaht se ned und kend bloß Bier und Bradl,
der Geist is willig, doch das Fleisch ist schwach.

Da Bappa is a Mo vo guad zwoa Zentner,
de Mama moand: „Der Kerl, der frisst für vier.
Und saufa duad a se nu moi zum Rentner.“
Doch der brummt bloß: „Geh bring ma nu a Bier!“

Mid Übagwicht, do deaf ma ja ned spaßn,
de Mama woiß boid gor nimma wos doa.
Da Bappa lacht: „Des Gwicht, des dad scho passn,
bloß bin i hoid an hoibn Mäta z’kloa.“

Refrain:

Vom Dokta kimd da Bappa hoam ois Blassa,
wiad’ Mama frogt, do ruckt as langsam raus:
„Iatz hob i Gallenstoana, Koik und Wassa,
Zement feid no, dann bau i mia a Haus.“

De Mama sogt: „Mia glangt’s mid dene Faxn,
ab heid wird gradelt bis die Schwartn kracht!
Dazua gibt’s gelbe Ruam mit Kraud und Flaxn,
und boid bist wieda fit, des waar doch g’lacht!“

Refrain:

Geh, Mama, huif am Bappa moi aufs Radl,
wenn der so weidamacht, dann liegt a flach,
der riaht se ned und kend bloß Bier und Bradl,
der Geist is willig, doch das Fleisch ist schwach.

Iatz draht da Bappa jedn Dog sei Rundn,
da Eddy Merckx, der waar a Dreg dagegn.
Da Wampnspeck, der is scho fast vaschwunden,
de Mama lacht: „Des Radeln is a Seg’n!“

Da Bappa is iatz wieda ganz da Oide,
so schnell fahrt eahm heid koana mehr davo,
De Mama bringt a Radlermaß, a koide,
und sogt zu eahm: „A Hund bist du fei scho!“

Schlussrefrain:

He, Mama, schau, da Bappa fahrt min Radl,
iatz sog amoi, wia host du des bloß gmacht?
Der Bauch is weg und stramm san seine Wadl,
von ohm bis unt, da Bappa is a Pracht.

Übersetzung:

„Die jungen Leut von heut kannst du vergessen!“
so redet Papa wenn er sitzt beim Bier.
„Die denken nur an Saufen, Sex und Fressen!“
Da fragt die Mama: “Und, was ist mit dir?“

Der Papa sagt: “Als Junger war ich Meister,
da bin ich geradelt bis zum Mittelmeer.“
Die Mama lacht: „Dafür bist du jetzt ein Feister(Dicker).
Das ist schon über 30 Jahre her.“

Refrain:
Ach, Mama, hilf dem Papa mal aufs Fahrrad,
wenn er so weitermacht, dann liegt er flach.
Er rührt sich nicht und kennt nur Bier und Braten,
der Geist ist willig, doch das Fleisch ist schwach.

Der Papa ist ein Mann von gut zwei Zentnern,
die Mama meint: „Der Kerl, der frisst für vier.
Und Saufen tut er sich noch mal zum Rentner.“
Doch der brummt bloß: “Komm, bring mir noch ein Bier!“

Mit Übergewicht sollte man nicht spaßen,
die Mama weiß nicht aus und auch nicht ein.
Der Papa lacht: „Das Gewicht, das würd schon passen,
nur bin ich halt nen halben Meter zu klein.“

Refrain

Vom Doktor kommt der Papa heim als Blasser,
als die Mama fragt, da rückt er’s langsam raus:
„Jetzt hab ich Gallensteine, Kalk und Wasser,
Zement fehlt noch, dann bau ich mir ein Haus.“

Die Mama sagt: Mir reicht’s jetzt mit den Faxen,
ab heute wird geradelt bis die Schwarte kracht.
Dazu gibt’s nur Möhren, Kraut und Sehnen,
und bald bist du wieder fit, das wäre doch gelacht!

Refrain:

Jetzt fährt der Papa täglich seine Runden,
der Eddy Merckx wäre ein Dreck dagegen,
Der Hüftspeck ist schon fast verschwunden,
die Mama lacht: „Das Radeln ist ein Segen.“

Der Papa ist jetzt wieder ganz der Alte,
so schnell fährt ihm jetzt keiner mehr davon.
Die Mama bringt ne Radlermaß, ne kalte.
Und sagt zu ihm: „Ein Hund(anerkennend) bist du aber schon.“

Schlussrefrain:

He, Mama, schau, der Paps fährt mit dem Fahrrad,
jetzt sag einmal, wie hast du das genmacht?
Der Bauch ist weg und stramm sind seine Waden,
von oben bis unten, der Paps der ist ne Pracht!

Creative Commons Lizenzvertrag
Dieses Werk bzw. Inhalt steht unter einer Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung 3.0 Unported Lizenz.OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s